St. Martinszug 2021

  • Beitrag zuletzt geändert am:4. Oktober 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Rheindörfer,
Liebe Eltern der Schulkinder,

die Corona-Pandemie hat uns in der vergangenen Zeit einige Grenzen im Hinblick auf unsere Veranstaltungen gesetzt. Wir haben uns entsprechend der derzeitigen Lage dazu entschieden, unseren
St. Martinszug am 08.11.2021 stattfinden zu lassen. Da dieses Ereignis mit Recht in den vergangen Jahren immer sehr viele Menschen angezogen hat, möchten wir Sie im Vorfeld über einige Regelungen zum Verlauf des diesjährigen St. Martinszuges informieren:

  • Für alle Zugteilnehmer gilt die 3G-Regelung (geimpft-genesen-getestet).
  • Die Schulkinder gehen in ihren Klassenverbänden im Zug, es gilt hier die Maskenpflicht.
  • Andere Kinder mit ihren Eltern können sich gerne dem Zug im Anschluss an die 4. Klasse unter Beachtung der Maskenpflicht und entsprechenden Abständen anschließen.
  • Treffpunkt: Montag, 08.11.2021 um 17:45 Uhr, Mennweg 40 auf der Straße und nicht im Hof der Familie Knott-Hoegen
  • Der Zugweg bleibt bestehen.
  • In Rheinkassel endet der St. Martinszug am Kirchplatz.
    Dort bekommen zuerst die Schulkinder in ihren Klassenverbänden ihre Weckmänner. Danach werden die anderen Kinder durch eine Schleuse geleitet, in der sie ebenfalls ihren Weckmann bekommen.
    Wir bitten alle, nach Erhalt der Weckmänner den Kirchplatz zu verlassen.
    Die Ausgabe der Weckmänner endet gegen 19:30 Uhr. Damit endet auch die Veranstaltung des Bürgervereins.

Aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Vermeidung von Menschenansammlungen, findet das „Martinsspiel“ dieses Jahr leider nicht statt. Wir freuen uns trotz allem den Zug durchführen zu können und bitten alle Teilnehmer, sich an die o.g. Regeln zu halten.

Es wird dieses Jahr keine Haussammlung stattfinden. Wer dem Bürgerverein trotzdem zur Unterstützung eine Spende zukommen lassen möchte, kann dies sehr gerne über die üblichen Wege machen (siehe unten). Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Wir behalten uns vor, entsprechend der jeweiligen Pandemielage am Veranstaltungstag,
Änderungen der Hygieneregeln umzusetzen oder die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen den Kindern und uns allen einen schönen St. Martinszug.

Ihr Bürgerverein Köln Rheinkassel-Langel-Kasselberg e.V.

Spenden an:
Bürgerverein Rheinkassel-Langel-Kasselberg e.V.
IBAN: DE 70 3706 2365 4806 9834 17
oder als Barspende im Umschlag an die Geschäftsadresse des Bürgervereins.

Für die Ausstellung einer Spendenbescheinigung bitten wir um Angabe von Name und Adresse bei der Überweisung bzw. Spendenabgabe.